15. April 2018

Flamingo-Liebe

Nach Ewigkeiten habe ich es mal wieder hinter die Nähmaschine geschafft. Ich hatte ehrlich gesagt vergessen, wie die erste Zeit mit Baby so war und ist... Und ich habe die letzte Zeit auch wirklich sehr genossen und hatte oft andere Prioritäten.

Jetzt kann ich euch aber endlich mal wieder etwas zeigen, auch wenn dieses Outfit leider wieder nicht für unsere Maus ist, aber für eine liebe Bekannte, die im letzten Oktober auch ein Regebogenmädchen bekommen hat... Probeweise durfte es unsere Maus als Model aber mal testen und ich finde es zauberhaft:)

Bodies nähen ist nicht so mein Ding, aber manchmal geht es eben auch einfach und so wirkt das Outfit auch mit einem gekauften Body mit passender Applikation und Plott ganz wunderbar stimmig... 

Zum gekauften Body gab es also ein Knotenband, einen Babyturban, ein Halstuch und eine Baby-Leggings.


 

 

Schnittmuster und Stoffe
Halstuch (ohne Schnittmuster)
Babyturban (ohne Schnittmuster)
Body (gekauft)

Jersey Flamingos: Stoffliebe Oberquembach

20. Oktober 2017

Hallo kleines Regenbogenmädchen…..

Vor fast 2 Monaten war ich hier das letzte Mal aktiv und habe euch das schöne Pünktchen-Outfit gezeigt… Heute kann ich euch den Grund für meine Abwesenheit verraten, und den sogar im Pünktchen-Outfit:)




Seit nun fast einem Monat ist dieses kleine Babymädchen schon Teil unserer Familie und wir sind unendlich glücklich und dankbar, dass sie bei uns sein darf…

Alles Genähte war für die kleine Maus erst mal viel zu groß. Langsam passt sie in die genähte Größe 50/56 und kann die wohl auch noch eine kleine Weile tragen:) Teile des Outfits passen aber immer noch nicht: Mütze zu groß, Schühchen zu klein…

Aber es ist so schön, sie in den genähten Sachen zu sehen…. Mein Herz geht auf...💓

Hier nochmal Stoffe und Schnittmuster zusammengefasst:

Baby Leggings und Wickeljacke von Kid5 findet ihr unter www.kid5.de


Stretchjersey Dots schwarz auf ecru von Michas Stoffecke
Baumwoll Jersey Uni Pastell Rosa von Glitzerpüppi
Bündchen schwarz von Farbklecks Collection
Klöppelspitze von Namijda

25. August 2017

Überall Punkte...

Ach, da haben sich mal wieder zwei Stoffe gefunden, die so schön harmonieren. Und diesmal ist das Outfit zumindest nicht ganz rosa geworden:)
Ich bin immer wieder baff, was man aus 1m Jersey in den kleinen Größen so alles nähen kann.
  • ein gefütterter Strampler (Größe 50/56)
  • ein Wickeljäckchen (Größe 56)
  • eine Mütze (KU 36-38)
  • eine Leggings (Größe 56)
  • ein paar Schühchen (Größe 14)









Und es ist immer noch etwas Stoff über für ein Haarband und ein Halstuch. Jetzt sind wir in der Größe 56 aber wirklich gut ausgestattet:)

Die letzten Babysachen haben es vielleicht schon etwas verraten, aber diese winzigen Outfits sind für unser kleines Babymädchen:) Nach unserem Sternenkind Jona erwarten wir ganz bald wieder Nachwuchs... Wir sind natürlich überglücklich und hoffen von Herzen, dass diesmal alles gut gehen wird...... Ihr dürft gerne die Däumchen drücken:)

Hier nochmal Stoffe und Schnittmuster zusammengefasst und verlinkt:
Möhrchen von Flitzpiepe (Ebook zum Kauf)

Stretchjersey Dots schwarz auf ecru von Michas Stoffecke

7. Juli 2017

Zaubern aus Stoffresten:)

Die Stoffreste vom letzten Nähprojekt haben noch für ein paar kleine feine Dinge gereicht:) 
Der Strampler ist mein erstes Strampelinchen von Pom & Pino. Sooo ein putziger Schnitt...

Die süße Schleife hab ich nach einem Tutorial von Missichen genäht. 
Ganz einfach und ganz schnell...
Hier gehts zum Tutorial --> Schleifentutorial

Für eine Icy Minimop von Aefflyns to go war auch noch etwas Stoff da:)




Schnittmuster: 

Stoffe:
...siehe vorheriger Post...

26. Juni 2017

Homecoming-Outfit für ein kleines Häschen

Für ein ganz besonderes kleines Mädchen ist dieses Outfit entstanden...
Ich weiß, es ist ziemlich viel rosa, aber ich finde das darf es auch sein für so ein kleine Dame:)


Ich muss mal wieder sagen, Mädchensachen zu nähen macht einfach Spaß. 
Das ganze Getüddel mit Schleifchen, Spitzenborten und Perlchen fehlt mir manchmal schon bei den Jungssachen...



Die Hose Jinx von RosaRosa habe ich das erste Mal genäht. 
Sie ähnelt etwas dem Knopfknirps von Rosa Rosa finde ich... 
Dank der Teilung des Vorderteils bieten sich eine schöne Möglichkeit für Details. 
Zusätzlich befindet sich eine kleine Teilung auf dem Hinterteil, auf Höhe der rosa Spitzenborte... 


Ebenfalls das erste Mal habe ich die Jacke Oskar von RosaRosa genäht. 
Das Schnittmuster umfasst ganz viele tolle Varianten vom Overall bis zur Jacke. 
Dazu gibt die Anleitung viele Anreize für tolle Details wie Knie- und Ellenbogen-Patches, Öhrchen an der Kapuze, usw... 
Richtig niedlich oder?


Damit die Kleine auch noch etwas Passendes unter dem Jäckchen tragen kann, 
habe ich noch ein passendes Baby Basic Shirt von Kid 5 genäht...


Schnittmuster
Haarband mit Schleife nach eigenem Schnitt
Halstuch nach eigenem Schnitt

Stoffe und Zubehör

Alles Liebe, eure Anna

15. Juni 2017

Mal wieder ein Wölkchen-Outfit

Zum zweiten Mal habe ich diesen zauberhaften Wolken-Sternchen-Stoff vernäht. Ich mag ihn einfach... Nach dem Ausverkauf bei Staghorn und wirklich langem Suchen, habe ich hier Nachschub von dem schönen Stöffchen bekommen... 


Der Pullover ist das Raglanshirt Pilvi von Näähglück
Ich finde die Knopfleiste immer etwas tricky, aber nach dem zweiten Mal Nähen, hab ich den Dreh jetzt raus...


Und wie so oft die Cozy Pants von Kid 5:


Und ein paar passende Accessoires...





Und hier nochmal Stoffe und Schnitte für euch im Überblick...


Bis bald, eure Anna

1. Juni 2017

Origami-Liebe trifft Wal-Liebe

Wie sommerlich und erfrischend ist bitte dieses süße Outfit? Ich muss sagen, dass mir das blaue Stöffchen nach dem Design von Fräulein von Julie die Stunden hinter der Nähmaschine bei strahlendem Sonnenschein sehr erleichtert hat:) 



Genäht habe ich mal wieder einen meiner Lieblings-Babyhosen-Schnitte, die Cozy Pants von Kid5 mit dem passenden Wickeljäckchen.

Mittlerweile bin ich kein Fan mehr von Outfits, bei denen Hose und Oberteil aus dem selben Motivjersey bestehen. Oft wirkt das bei mir irgendwie etwas wie ein Schlafanzug:) 
Stattdessen nehme ich nun meistens den Print der Hose in einer kleinen Applikation auf...
Allgemein, habe ich diesmal ziemlich lange überlegt, wie ich die Farben und Stoffe kombiniere, ohne, dass einen das Muster erschlägt, aber das hat ja ganz gut geklappt:)
Kombiniert habe ich den tollen blauen Walstoff letztendlich mit einem hellgrauen Jersey und einem blauen Bündchen.




Als Accessoires gab es dazu die Knotenmütze von Klimperklein, Tippy Toes von AmLiebstenSorgenfrei und ein Halstuch... 





Ja und dann war da mal wieder noch ein Fussel von Stoff über und nach einem etwas größeren Schnittmuster-Einkauf bei Sara & Julez diese Woche, habe ich dann noch eine kleine Buexle für das Outfit und eine für meinen kleinen Nachbarn genäht:) 




Zum Überblick hab ich hier nochmal alle Schnittmuster und Stoffe:

Halstuch (eigener Schnitt)


Bis bald, eure Anna